Fachartikel

Nahaufnahmen. Erotische Bilder  ...

Die Schlumper. In: L.I.E.S.
Lebenshilfe in eigener Sache München,
Nr. 3, 2014, S. 7–9.

Behinderung im Sprachraum / Sprachraum mit Behinderung  ...

In: Willehad Lanwer (Hrsg.): Bildung für alle.
Beiträge zu einem gesellschaftlichen Schlüsselproblem,
Psychosozial-Verlag Gießen 2014,
S. 195–211.

Kunst und Kultur.  ...

In: Iris Beck / Heinrich Greving (Hrsg.):
Lebenslage und Lebensbewältigung. Behinderung, Bildung, Partizipation.
Enzyklopädisches Handbuch der Behindertenpädagogik,
Band 5, Stuttgart 2012,
S. 262–267.

Medien.  ...

In: Heinrich Greving (Hrsg.)
Kompendium der Heilpädagogik, Band 2,
Troisdorf 2007,
S. 116–123.

Zeichen.  ...

In: Heinrich Greving (Hrsg.)
Kompendium der Heilpädagogik, Band 2,
Troisdorf 2007,
S. 346–353.

Ein Ich sichtbar machen. Fiktion, Beteiligung und Behinderung  ...

In: Annette Koechlin / Johannes Gruntz-Stoll: Das Fremde lesen als das Eigene,
Haupt Verlag Bern 2013,
S. 20–36.

Die nackte Wahrheit. Bildnisse mit Behinderung  ...

In: Beate Ochsner / Anna Grebe (Hrsg.): Andere Bilder.
Zur Produktion von Behinderung in der visuellen Kultur,
transcript Verlag Bielefeld 2013,
S. 161–178.

Eines Toren Fabel nur.Erzähl- und Umgangsformen mit (geistig)behinderten Protagonisten  ...

In: Oliver Musenberg (Hrsg.): Kultur. Geschichte. Behinderung.
Die kulturwissenschaftliche Historisierung von Behinderung,
Athena-Verlag Oberhausen 2013,
S. 235–249.

Schock und Vorbild. Repräsentationen von Behinderung in Bild und Text  ...

In: Hans-Walter Schmuhl / Ute Winkler (Hrsg.): Welt in der Welt.
Heime für Menschen mit geistiger Behinderung in der Perspektive der Disability History,
Kohlhammer Verlag Stuttgart 2013,
S. 61–72.

Geheimnis und Geschichte unseres Mannes  ...

In: Petra Flieger / Sascha Plangger (Hrsg.). Aus der Nähe.
Zum wissenschaftlichen und behindertenpolitischen Wirken von Volker Schönwiese,
AG SPAK Bücher Neu-Ulm 2013,
S. 151–156.

Gesunde können Kranke nicht verstehen  ...

In: Günter Altner / Markus Dederich / Katrin Grüber / Rainer Hohlfeld (Hrsg.):
Grenzen des Erklärens. Plädoyer für verschiedene Zugangswege zum Erkennen,
Hirzel Verlag Stuttgart 2013,
S. 120–128.

„Weil die Freude mich zum Malen zwingt“. Ausdruck der Freiheit – Behinderung und Kunstbetrachtung  ...

In: Johannes Gruntz-Stoll (Hrsg.): „Ich habe Glück gehabt, dass es mich gibt“.
Georg Paulmichls Weg zum Wort,
StudienVerlag Innsbruck 2010,
S. 59–65.

„Das süße Gefühl des Mitleids“: Schmerz und Stellvertretung  ...

In: Psychologie & Gesellschaftskritik,
33. Jg., Nr. 131, 2009, Heft 3,
S. 53–68.

Bildnisse behinderter Personen.  ...

In: Urs Strasser / Jan Weisser / Meike Wolters Kohler / Monika Schmon / Jörg Blickensdorfer (Hrsg.):
Ästhetisierung der Sonderpädagogik,
Klinkhardt Verlag Bad Heilbrunn 2009,
S. 43–53.

Ostern, vor fünfzig Jahren  ...

In: Leben mit Down-Syndrom Nr. 61,
Mai 2009, S. 36–37.

Intensität der Stille. Herausgeforderte Körperlichkeit in der Gegenwartskunst.  ...

In: aviso. Zeitschrift für Wissenschaft und Kunst in Bayern,
4 / 2008, S. 32–37

Das (ohn)mächtige Märchenbuch  ...

Behinderung und Pädagogik im Kunstmärchen von Hans Christian Andersen.
In: Fitzgerald Crain (Hrsg.): Dummlinge, bucklige Hexen, böse Stiefschwestern und Zwerge,
Haupt Verlag Bern 2007,
S. 109–127.

Körperbild und Behinderung. Über Ideale und Realitäten im kulturgeschichtlichen Wandel  ...

In: Christoph Beuers / Annebelle Pithan / Agnes Wuckelt (Hrsg.): Leibhaftig leben. Forum für Heil- und Religionspädagogik,
Comenius-Institut Münster 2007,
S. 57–63.

Wie Körperbilder das Bewusstsein von Behinderung beeinflussen  ...

In: Gerhard Neuhäuser (Hrsg.): Macht und Möglichkeit der Bilder,
Edition der Schweizerischen Zentralstelle für Heilpädagogik Luzern 2007,
S. 77–85.

Wie nannte man behinderte Menschen im 16. Jahrhundert?  ...

Dokumentation am Beispiel einer von Erzherzog Ferdinand II. von Tirol verfassten Komödie.
In: Petra Flieger / Volker Schönwiese (Hrsg.): Das Bildnis eines behinderten Mannes.
Bildkultur der Behinderung vom 16. bis ins 21. Jahrhundert.
Wissenschaftlicher Sammelband, Neu-Ulm 2007,
S. 168–170.

Bildnis und Behinderung – Wege der Interpretation zum Bildnis eines behinderten Mannes  ...

In: Petra Flieger / Volker Schönwiese (Hrsg.): Das Bildnis eines behinderten Mannes. Bildkultur der Behinderung vom 16. bis ins 21. Jahrhundert.
Wissenschaftlicher Sammelband, Neu-Ulm 2007,
S. 171–210.

Künstler mit Sehbehinderung  ...

In: SZB-Information Nr. 142, 29. November 2007,
S. 44–45.

Medienbilder behinderter Menschen  ...

In: Leben mit Down-Syndrom Nr. 56, September 2007,
S. 57–61.

 

 

Erfundene Behinderungen  ...

Darstellungen und Dialoge behinderter Figuren in der schönen Literatur.
In: Johannes Gruntz-Stoll (Hrsg.): Verwahrlost, beziehungsgestört, verhaltensoriginell,
Haupt Verlag Bern 2006,
S. 35–51.

Die Hölle des Schönen  ...

In: Sigrid Graumann / Katrin Grüber / Jeanne Nicklas-Faust / Susanne Schmidt / Michael Wagner-Kern (Hrsg.): Ethik und Behinderung.
Ein Perspektivenwechsel.
Campus Verlag Frankfurt a. M. 2004,
S. 149–153.

„Er, sonst gesund, war blind und stumm / Sie sehend, aber lahm und krumm“  ...

Behinderung im Gedicht.
In: Anne Waldschmidt (Hrsg.): Kulturwissenschaftliche Perspektiven der Disability Studies, bifos Schriftenreihe Kassel 2003,
S. 103–111.

Wunschbilder und Wirklichkeitsmodelle  ...

In: „Sag, dass es nicht wahr ist!“. Märchenhafte Geschichten von merkwürdigen Figuren,
Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für Behinderte Frankfurt a.M. 2001,
S. 154–171.

Vom Umgang mit dem Leiden  ...

Zwischen biomedizinischen Versprechungen und Vereinnahmungen:
In: Rundbrief 11 (Netzwerk gegen Selektion durch Pränataldiagnostik),
April 2001, S. 3–11.

Ebenbilder – Mensch werden ist eine Kunst  ...

In: Ebenbilder – Mensch werden ist eine Kunst.
Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für Behinderte Frankfurt a.M. o.J. [2000],
S. 11–15.

„Entartete Kunst“ – Die Inszenierung der Selektion  ...

In: Ebenbilder – Mensch werden ist eine Kunst.
Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für Behinderte Frankfurt a.M. o.J. [2000],
S. 90–94.

Erscheinungsbild und Dominanz – Historisch-kritische Betrachtungen zum Ansehen geistig behinderter Menschen  ...

In: Heinrich Greving / Dieter Gröschke (Hrsg.): Geistige Behinderung – Reflexionen zu einem Phantom.
Ein interdisziplinärer Diskurs um einen Problembegriff,
Klinkhardt Verlag Bad Heilbrunn 2000,
S. 77–102.

Postmodernes Personal. Wechselnde Rollen im Berufsfeld der Behindertenpädagogik  ...

In: Gabriel Sturny-Bosshart / Andreas Fröhlich / Christianne Büchner (Hrsg.): Zukunft der Heilpädagogik,
Edition der Schweizerischen Zentralstelle für Heilpädagogik Luzern 1999,
S. 111–120.

Sozialethik in der Sozialpädagogik  ...

In: Sozialarbeit. Schweizerischer Berufsverband Soziale Arbeit,
Nr.3, Februar 1997, S. 2–7.

Hanselmanns Heilpädagogik und die Psychopathologie Jaspers’  ...

Begriff und Biografie.
In: Thomas Hagmann (Hrsg.): Heil- und Sonderpädagogik und ihre Nachbarwissenschaften.
Aktuelle Ansätze in Forschung, Lehre und Praxis,
Edition der Schweizerischen Zentralstelle für Heilpädagogik Luzern 1995,
S. 304–312.

„Ich frage ja nur“: Fatale Fragen  ...

In: Sozial.extra, März 1992, S. 14–15.

 

 

Gesundheit und Verrat  ...

In: päd.extra, 19. Jg., Heft 7 / 8, Juli / August 1991, S. 34–37.

Vom Umgang mit Theorie – Elemente einer Metatheorie bei Heinrich Hanselmann  ...

In: Gerhard Heese / Barbara Jeltsch / Anne-Marie Stoffel (Hrsg.): Über Hanselmann nachdenken.
Ein Kolloquium über das Werk Heinrich Hanselmanns im Zentenarjahr 1985,
Institut der Sonderpädagogik der Universität Zürich 1990,
S. 139–151.

Die Normalität der Kunst  ...

In: päd.extra & demokratische erziehung, 2. Jg., Heft 4, April 1989,
S. 32–36.

Pädagogische Neugier – philosophische Lücke  ...

In: päd.extra Nr. 7 / 8, 1986,
S. 63.

Weitere Artikel anzeigen

Fachartikel zusammen mit …

Udo Sierck: Der lange Weg zur Selbstbestimmung. Ein historischer Abriss  ...

In: Theresia Degener / Elke Diehl (Hrsg.): Handbuch Behindertenrechtskonvention.
Teilhabe als Menschenrecht – Inklusion als gesellschaftliche Aufgabe.
Bundeszentrale für politische Bildung Bonn 2015,
S. 25–37.

Udo Sierck: Vom Opfer zum Subjekt. Behinderung – Chronik eines Jahrhunderts  ...

In: Orientierung, Fachzeitschrift der Behindertenhilfe 3/2014,
S. 6–9.

Volker Schönwiese: Wolffgang Gschaidtter – Innsbrucker Wahrzeichen  ...

In: Petra Flieger / Volker Schönwiese (Hrsg.): Das Bildnis eines behinderten Mannes.
Bildkultur der Behinderung vom 16. bis ins 21. Jahrhundert.
Wissenschaftlicher Sammelband, Neu-Ulm 2007,
S. 244–257. 

Volker Schönwiese: Das Bildnis eines behinderten Mannes. Kulturgeschichtliche Studie zu Behinderung und ihre Aktualität  ...

In: Psychologie & Gesellschaftskritik, 29. Jg., Nr. 113, 2005, Heft 1,
S. 95–125.

Udo Sierck: Der gute Tod? „Euthanasie“-Mentalität  ...

In: Alex Schwank / Ruedi Spöndlin (Hrsg.): Vom Recht zu sterben zur Pflicht zu sterben?
Beiträge zur Euthanasiedebatte in der Schweiz, edition 8 Zürich 2001,
S. 91–97.

Udo Sierck: „Verhaltener Optimismus“  ...

Zu den „Sterbehilferichtlinien“ der Bundesärztekammer.
In: Dr. med. Mabuse, Nr. 112, 23. Jg., März / April 1998,
S. 18–19.

Franz Christoph: Der Gesundheits-Fetisch.  ...

In: anti atom aktuell, Nr. 80, Juni 1997,
S. 5–6.

Udo Sierck: Stellvertreter-Mentalität und Einwilligungs-Fähigkeit.  ...

In: Wolfgang Jantzen (Hrsg.): Geschlechterverhältnisse in der Behindertenpädagogik.
Subjekt / Objekt-Verhältnisse in Wissenschaft und Praxis,
Edition der Schweizerischen Zentralstelle für Heilpädagogik Luzern 1997,
S. 120–125.

Udo Sierck: Scharfrichter am Mutterleib  ...

In: Publikum-Forum Nr. 24, Dezember 1994,
S. 12–14.
Auch: In: Ludger Weß (Hrsg.): Schöpfung nach Maß: perfekt oder pervers?.
Publik-Forum Spezial, Oberursel 1995,
S. 25–27.

unter Mitarbeit bei: Eduard W. Kleber: Pädagogische Beratung  ...

Entwicklung eines neuen Konzeptes am Beispiel der Kooperation zwischen Sonderschullehrern bzw. Psychologen und Grundschullehrern,
Weinheim 1983, S. 79–92.

Weitere Artikel anzeigen

Die Neue Schulpraxis

A little help fromm y friends  ...

In: Die Neue Schulpraxis, 42. Jg., 8. Heft, August 1972,
S. 320–324.

Modell ‚Mondlandefähre’. Vierte Klasse  ...

In: Die Neue Schulpraxis, 40. Jg., 11. Heft, November 1970,
S. 426–428.

Behindertenpädagogik

Vom literarischen Umgang mit Behinderung  ...

Fragen narrativer Ethik. In: Behindertenpädagogik.
Vierteljahresschrift für Behindertenpädagogik in Praxis, Forschung und Lehre und Integration Behinderter, 48. Jg., Heft 1, 2009,
S. 85–91.

Sieben Fragen zur Inklusion  ...

Alois Bürli / Christian Mürner / Hans Egli / Claudia Niedermair / Mirella Schwinge / Anne-Dore Stein / Germain Weber: Sieben Fragen zur Inklusion.
In: Behindertenpädagogik. Vierteljahresschrift für Behindertenpädagogik in Praxis,
Forschung und Lehre und Integration Behinderter, 48. Jg., Heft 3, 2009,
S. 292–305.

Buchrezension zu: Alois Bürli / Urs Strasser / Anne-Dore Stein (Hrsg.): Integration / Inklusion aus internationaler Sicht  ...

In: Behindertenpädagogik. Vierteljahresschrift für Behindertenpädagogik in Praxis,
Forschung und Lehre und Integration Behinderter, 48. Jg., Heft 3, 2009,
S. 312–313.

Information und Inszenierung – Zur Medien- und Kulturgeschichte von Menschen mit Behinderung  ...

In: Behindertenpädagogik. Vierteljahresschrift für Behindertenpädagogik in Praxis, Forschung und Lehre und Integration Behinderter, 43. Jg., Heft 2, Juni 2004,
S. 181–184.

Zum Tod des Publizisten und Mitbegründers der „Krüppelbewegung“ Franz Christoph (1953-1996)  ...

In: Behindertenpädagogik.
Vierteljahresschrift für Behindertenpädagogik in Praxis, Forschung und Lehre und Integration Behinderter, 36. Jg., Heft 2, Mai 1997,
S. 173–186.

zusammen mit Udo Sierck: Lebensbedrohende Pädagogik – Zur verhängnisvollen Vermittlung von Ethik und „Euthanasie“  ...

In: Behindertenpädagogik. Vierteljahresschrift für Behindertenpädagogik in Praxis, Forschung und Lehre und Integration Behinderter, 29. Jg., Heft 3, August 1990,
S. 323–331. 

Kleine Geschichte der Fehler  ...

In: Behindertenpädagogik. Vierteljahresschrift für Behindertenpädagogik in Praxis, Forschung und Lehre und Integration Behinderter, 28. Jg., Heft 4, November 1989,
S. 397–402.

Über ökologische behindertenpädagogische Ansichten  ...

In: Behindertenpädagogik.
Vierteljahresschrift für Behindertenpädagogik in Praxis, Forschung und Lehre und Integration Behinderter, 28. Jg., 3, August 1989,
S. 258–266.

Neue Behindertenfeindlichkeit – nach Tschernobyl  ...

In: Behindertenpädagogik.
Vierteljahresschrift für Behindertenpädagogik in Praxis, Forschung und Lehre und Integration Behinderter, 26. Jg., Heft 3, August 1987,
S. 295–299.

Entwicklung und Behinderung – Zum 100. Geburtstag von Heinrich Hanselmann (1885-1960)  ...

In: Behindertenpädagogik.
Vierteljahresschrift für Behindertenpädagogik in Praxis, Forschung und Lehre und Integration Behinderter, 24. Jg., Heft 3, August 1985,
S. 306–310.

Herr und Mondscheinknecht  ...

(Kleine Ergänzung des gleichnamigen Beitrags in Behindertenpädagogik.
Vierteljahresschrift für Behindertenpädagogik in Praxis, Forschung und Lehre und Integration Behinderter, 22. Jg., 4, August 1983, S. 386–390).
In: Behindertenpädagogik. Vierteljahresschrift für Behindertenpädagogik in Praxis, Forschung und Lehre und Integration Behinderter, 23. Jg., Heft 1, Februar 1984, S. 72–73.

Herr und Mondscheinknecht  ...

In: Behindertenpädagogik.
Vierteljahresschrift für Behindertenpädagogik in Praxis, Forschung und Lehre und Integration Behinderter, 22. Jg., Heft 4, November 1983,
S. 386–390.

Normalität und Behinderung  ...

In: Behindertenpädagogik.
Vierteljahresschrift für Behindertenpädagogik in Praxis, Forschung und Lehre und Integration Behinderter, 21. Jg., Heft 3, Mai 1982,
S. 228–237.

Das wollen Sie hören  ...

In: Behindertenpädagogik.
Vierteljahresschrift für Behindertenpädagogik in Praxis, Forschung und Lehre und Integration Behinderter, 20. Jg., Heft 4, November 1981,
S. 392–399.

Normal  ...

In: Behindertenpädagogik.
Vierteljahresschrift für Behindertenpädagogik in Praxis, Forschung und Lehre und Integration Behinderter, 20. Jg., Heft 1, Februar 1981,
S. 60–63.

Wenn ein Krüppel vor Behindertenpädagogikprofessoren einen Vortrag hält  ...

In: Behindertenpädagogik.
Vierteljahresschrift für Behindertenpädagogik in Praxis, Forschung und Lehre, 18. Jg., Heft 4, Dezember 1979,
S. 366–372.

Ernsthafte Glosse zum Thema Therapie und Behinderten-, Sonder- oder Heil-Pädagogik  ...

In: Behindertenpädagogik.
Vierteljahresschrift für Behindertenpädagogik in Praxis, Forschung und Lehre, 18. Jg., Heft 3, August 1979,
S. 241–244.

„Normalität“ und (Behinderten-)Pädagogik  ...

In: Behindertenpädagogik.
Vierteljahresschrift für Behindertenpädagogik in Praxis, Forschung und Lehre, 18. Jg., Heft 4, November 1978,
S. 230–240.

Weitere Artikel anzeigen

Puls – DruckSache aus der Behindertenbewegung (Bern)

zusammen mit Udo Sierck: Editorial. Existenzbedrohung – Existenzangst – Autonom Leben  ...

In: Puls – DruckSache aus der Behindertenbewegung, 34. Jg., Nr. 4, August 1992,
S. 3.

Behinderung als Metapher  ...

In: Puls – DruckSache aus der Behindertenbewegung, 34. Jg., Nr. 2, April 1992,
S. 27–32.

Feindbild und Sinnbild: Behinderung  ...

In: Puls – DruckSache aus der Behindertenbewegung, 33. Jg., Nr. 5, Oktober 1991,
S. 14–19.

Von Wölfen und Schafen.  ...

In: Puls – DruckSache aus der Behindertenbewegung, 32. Jg., Nr. 6, Dezember 1990,
S. 14–23.

Karikatur und Vorurteil,  ...

In: Puls – DruckSache aus der Behindertenbewegung, 32. Jg., Nr. 3/4, Juli 1990,
S. 12–15.

Weitere Artikel anzeigen

Sozialmagazin

Mehr Dialog?, zu: Frank-Olaf Radtke: Kulturen sprechen nicht  ...

In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit, 37. Jg., Heft 1, Januar 2012,
S. 54.

Was ist Menschenwürde?, zu: Heiner Bielefeldt: Auslaufmodell Menschenwürde  ...

In: Sozialmagazin. Die Zeitschrift für Soziale Arbeit, 36. Jg., Heft 12, Dezember 2011,
S. 55–56.

Reise durch die eigenen Träume, zu: Rohullah Kazimi: AbendteuerTraumTagebuch  ...

In: Sozialmagazin. Die Zeitschrift für Soziale Arbeit, 36. Jg., Heft 11, November 2011,
S. 59–60.

Leben und Überleben. Trotz Polio: Aufklärung und persönliche Perspektiven  ...

In: Sozialmagazin. Die Zeitschrift für Soziale Arbeit, 36. Jg., Heft 4, April 2011,
S. 31–33.

Arbeit und Identität, zu: Gerd Gramp / Stephan Hirsch / Clemens M. Kasper /  ...

Ulrich Scheibner / Werner Schlummer: Arbeit.
In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit, 36. Jg., Heft 1, Januar 2011,
S. 56–57.

Gewalttätige Atmosphäre, zu: Hans-Walter Schmuhl / Ulrike Winkler:  ...

Gewalt in der Körperbehindertenhilfe.
In: Sozialmagazin. Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
35. Jg., Heft 9, September 2010,
S. 55–57.

Lachen verboten?  ...

In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
37. Jg., Heft 5, Mai 2010,
S. 55–56.

Ohne Hierarchie, zu: Sieglind Luise Ellger-Rüttgardt: Geschichte der Sonderpädagogik  ...

In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
33. Jg., Heft 6, Juni 2008,
S. 53–54.

Verteufeln der Euthanasie, zu: Björn Kern: Die Erlöser  ...

In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
33. Jg., Heft 1, Januar 2008,
S. 54–56.

Widerlegte Lügen, zu: Markus Tiedemann: „In Auschwitz wurde niemand vergast“  ...

In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
22. Jg., Heft 6, Juni 1997,
S. 55.

Kleine Insel-Denkmäler. Jüdische „Euthanasie“-Opfer  ...

In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
32. Jg., Heft 11, November 2007,
S. 61–62.

Behinderung als Abgrenzung zur Norm?  ...

In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
32. Jg., Heft 9, September 2007,
S. 56–57.

Behinderung als Ausdrucksform, zu: Christine Riegler:  ...

Behinderung und Krankheit aus philosophischer und lebensgeschichtlicher Perspektive.
In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
31. Jg., Heft 12, Dezember 2006,
S. 58–59.

ich bin behindert. Wo ist das Problem? Ein Gespräch mit Udo Sierck zu Franz Christoph  ...

In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
31. Jg., Heft 11, November 2006,
S. 33–35.

Vermessene Menschen, zu: Gert Theile (Hrsg.): Anthrometrie.  ...

In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
30. Jg., Heft 12, Dezember 2005,
S. 53–54.

Sicher und sozial, zu: Robert Castel: Die Stärkung des Sozialen.  ...

In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
30. Jg., Heft 10, Oktober 2005,
S. 58–59.

So kurz ist eine Generation, zu: Kurt Lüscher / Ludwig Liegle:  ...

Generationenbeziehungen in Familie und Gesellschaft.
In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
29. Jg., Heft 9, September 2004,
S. 55–56.

Grenzen der Normalität, zu: Ulrike Schildmann:  ...

Normalismusforschung über Behinderung und Geschlecht.
In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
29. Jg., Heft 7-8, Juli-August 2004,
S. 85–86.

Erinnerungssteine. Gedenken an „Euthanasie“-Opfer  ...

In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
29. Jg., Heft 6, Juni 2004,
S. 61–62.

Andere Geschichten erzählen, zu: Petra Lutz u.a.: Der (im)perfekte Mensch  ...

In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
29. Jg., Heft 3, März 2004,
S. 59–60.

Der Mythos der Kultur oder: Kultur, das sind die anderen.  ...

In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
29. Jg., Heft 2, Februar 2004,
S. 40–42.

Die Antwort auf tausend Fragen?.  ...

In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
29. Jg., Heft 1, Januar 2004,
S. 44–46.

Werkstätten für Menschen mit psychischen Behinderungen, zu:  ...

Wilfried Hautop / Ulrich Scheibner:
Die Werkstätten für Menschen mit psychischen Behinderungen.
In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
28. Jg., Heft 1, Januar 2003,
S. 53–54.

Regionale NS-Geschichte, zu: Kay Dohnke: Nationalsozialismus in Norddeutschland.  ...

In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
28. Jg., Heft 1, Januar 2003,
S. 54.

Briefe aus Prad, zu: Georg Paulmichl: Vom Augenmaß überwältigt.  ...

In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
27. Jg., Heft 1, Januar 2002,
S. 56.

zusammen mit Udo Sierck: Flexible Behinderungen. Wendepunkte in der Behindertenpolitik.  ...

In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
26. Jg., Heft 11, November 2001,
S. 48–50.

Biomedizin und Biographie, zu: Günter Dörr u.a. (Hrsg.):  ...

Aneignung und Enteignung.
In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
26. Jg., Heft 10, Oktober 2001,
S. 53–54.

zusammen mit Udo Sierck: Euthanasie-Mentalität. Der gute Tod?.  ...

In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
25. Jg., Heft 11, November 2000,
S. 34–36.

Vom Leben zum Tode, zu:  ...

Hilde Steppe / Eva-Maria Ulmer:
„Ich war von jeher mit Leib und Seele gerne Pflegerin“.
In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
25. Jg., Heft 6, Juni 2000,
S. 55.

Lehrbuch im Roman, zu: Erwin Riess: Giordanos Auftrag.  ...

In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
25. Jg., Heft 2, Februar 2000,
S. 54.

Bio-Macht und -Medizin, zu: Michael Emmrich (Hrsg.): Im Zeitalter der Bio-Macht.  ...

In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
24. Jg., Heft 9, September 1999,
S. 55–56.

zusammen mit Udo Sierck: Wunschkinder sterben im Augenblick der Diagnose.  ...

In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
24. Jg., Heft 7–8, Juli-August 1999,
S. 79–82.

„Euthanasie“ im Hinterland, zu: Hans-Werner Scheuning:  ...

„… als Menschenleben gegen Sachwerte gewogen wurden“.
In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
24. Jg., Heft 3, März 1999,
S. 58.

Stowaways, zu: Marily Stroux / Reimer Dohrn: Blinde Passagiere.  ...

In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
23. Jg., Heft 7–8, Juli–August 1998,
S. 85–86.

Medizin und Gewissen, zu: Stephan Kolbe u.a. (Hrsg.):  ...

Medizin und Gewissen.
In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
23. Jg., Heft 6, Juni 1998,
S. 40.

Der Wille zur Normalität.  ...

In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
22. Jg., Heft 9, September 1997,
S. 49–51.

Biografische Perspektiven.  ...

In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
21. Jg., Heft 12, Dezember 1996,
S. 56. 

Normalisierung von rechts, zu: Udo Sierck: NORMalisierung von rechts.  ...

In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
21. Jg., Heft 4, April 1996,
S. 60–61.

zusammen mit Udo Sierck: Sterbehilfe häppchenweise.  ...

In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
20. Jg., Heft 5, April 1995,
S. 59–60.

Mengeles Zwillinge.  ...

In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
19. Jg., Heft 12, Dezember 1995,
S. 49–51.

Logik der Eugenik, zu: Ulrike Schulz: Gene meine muh.  ...

In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
18. Jg., Heft 6, Juni 1993,
S. 58–59.

In Extreme verkleidete Normalität, zu: A. J. Dunning: Extreme.  ...

In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
18. Jg., Heft 3, März 1993,
S. 59–60.

Arbeitszwang und Fürsorge, zu: Udo Sierck: Arbeit ist die beste Medizin.  ...

In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
18. Jg., Heft 2, Februar 1993,
S. 49–50.

Zweifelhafte Literatur.  ...

In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
18. Jg., Heft 7–8, Juli–August 1991,
S. 58–59.

Sexualisierung der Aggression. Gespräch mit Aron Ronald Bodenheimer.  ...

In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
16. Jg., Heft 6, Juni 1991,
S. 25–27.

Tödliche Bedrohungen. Gespräch mit Franz Christoph.  ...

In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
16. Jg., Heft 3, März 1991,
S. 46–47.

Tödliche Hilfe und Tierliebe, zu: Ursula Wolf: Das Tier in der Moral.  ...

In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
15. Jg., Heft 11, November 1990,
S. 45–46.

Das Symbol des Hasses.  ...

In: Sozialmagazin.
Die Zeitschrift für Soziale Arbeit,
15. Jg., Heft 2, Februar 1990,
S. 54–55.

Weitere Artikel anzeigen

Behinderte Menschen / Behinderte in Familie, Schule und Gesellschaft

Verkörperte Ambivalenz.  ...

Autobiografien als Ausdruck anderer, gelebter Geschichten zu Behinderung.
In: behinderte menschen Nr. 1/2017,
40. Jg.,
S. 88–94
PDF ansehen

Buchgestaltung als Bildgeschichte zu Behinderung, Buchumschläge von Autobiografien behinderter Autorinnen  ...

und Autoren von der Mitte des 20. bis ins 21. Jahrhundert.
9. Teil einer Serie.
In: behinderte menschen Nr. 1/2016, 39 Jg.,
S. 74.

Buchgestaltung als Bildgeschichte zu Behinderung, Buchumschläge von Autobiografien behinderter Autorinnen  ...

und Autoren von der Mitte des 20. bis ins 21. Jahrhundert.
8. Teil einer Serie.
In: behinderte menschen Nr. 6/2015, 38. Jg.,
S. 82.

Buchgestaltung als Bildgeschichte zu Behinderung, Buchumschläge von Autobiografien behinderter Autorinnen und  ...

Autoren von der Mitte des 20. bis ins 21. Jahrhundert.
7. Teil einer Serie.
In: behinderte menschen Nr. 4/5/2015, 38. Jg., S. 92f.

Buchgestaltung als Bildgeschichte zu Behinderung, Buchumschläge von Autobiografien behinderter Autorinnen  ...

und Autoren von der Mitte des 20. bis ins 21. Jahrhundert.
6. Teil einer Serie.
In: behinderte menschen Nr. 3/2015, 38. Jg.,
S. 89
PDF ansehen

Buchgestaltung als Bildgeschichte zu Behinderung,  ...

Buchumschläge von Autobiografien behinderter Autorinnen und Autoren
von der Mitte des 20. bis ins 21. Jahrhundert.
5. Teil einer Serie. In: behinderte menschen Nr. 2/2015, 38. Jg.,
S. 79.
PDF ansehen

Bildgeschichten zu Behinderung, Buchumschläge von Autobiografien behinderter Autorinnen und Autoren  ...

von der Mitte des 20. bis ins 21. Jahrhundert.
4. Teil einer Serie.
In: behinderte menschen Nr. 1/2015, 38. Jg.,
S. 83.
PDF ansehen

Bücher als Bildgeschichte zu Behinderung, Buchumschläge von Autobiografien behinderter Autorinnen  ...

und Autoren von der Mitte des 20. bis ins 21. Jahrhundert.
3. Teil einer Serie. In: behinderte menschen Nr. 6/2014, 37. Jg.,
S. 76–77.
PDF ansehen

Bücher als Bildgeschichte zu Behinderung, Buchumschläge von Autobiografien behinderter Autorinnen und Autoren  ...

von der Mitte des 20. bis ins 21. Jahrhundert.
2. Teil einer Serie.
In: behinderte menschen Nr. 4/5/2014, 37. Jg.,
S. 78.
PDF ansehen

Bücher als Bildgeschichte zu Behinderung, Buchumschläge von Autobiografien  ...

behinderter Autorinnen und Autoren von der Mitte des 20. bis ins 21. Jahrhundert.
1. Teil einer Serie.
In: behinderte menschen Nr. 3/2014, 37. Jg.,
S. 72–73.
PDF ansehen

„Die Natur macht nichts Inkorrektes“.  ...

In: behinderte menschen
Nr. 3/2013, 36. Jg.,
S. 8–11.

Rezension zu: Viola Luz:  ...

Wenn Kunst behindert wird.
In: behinderte menschen Nr. 4/5/2012, 35. Jg.,
S. 98–99.

Universal, fundamental, direkt, anschaulich.  ...

Probleme der Anerkennung der Kunst –
Aktuelle Art Brut, Outsider Art und Positionen zu „Künstlern mit Behinderung“.
In: behinderte menschen Nr. 4/5/2011, 34. Jg.,
S. 77–85.

Jeder Mensch braucht seine Tagesdosis an Bedeutung für andere.  ...

Klaus Dörner im Gespräch mit Christian Mürner.
In: behinderte menschen Nr. 2/2010, 33. Jg.,
S. 30–36.

Zugang durch Bilder. Künstlerinnen und Künstler mit Behinderung im Blickpunkt.  ...

In: behinderte menschen
Nr. 1/2008, 31. Jg.,
S. 30–39.

Ich male nur Bilder vom Glauben – Werner Voigt.  ...

In: Behinderte in Familie, Schule und Gesellschaft
Nr. 5/2005, 28. Jg.,
S. 60–73.

Das heilige Experiment und die Kooperation.  ...

Franz Schönberger im Gespräch mit Christian Mürner.
In: Behinderte in Familie, Schule und Gesellschaft
Nr. 3/4/2005, 28. Jg.,
S. 14–21.

Biografien mit Behinderungen.  ...

In: Behinderte in Familie, Schule und Gesellschaft
Nr. 2/3/2002, 25. Jg.,
S. 45–52.

Missachtung, Mystifizierung, Anerkennung.  ...

Ein Überblick zur Außenseiterkunst – Wahnsinn und Behinderung.
In: Behinderte in Familie, Schule und Gesellschaft
Nr. 2/1999, 22. Jg.,
S. 1–16 (Praxisteil).

„Sei vorsichtig in Gesprächen über andrer Gebrechen“.  ...

Zum 200.Todestag von Adolph Freiherr von Knigge (16.10.1752 – 6.5.1796)
In: Behinderte in Familie, Schule und Gesellschaft
Nr. 2/1996, 19. Jg., S. 5–7 (Magazin).

Das Risiko – oder wie Humangenetik und Bioethik sich daran beteiligen, einen Begriff auf behinderte Menschen auszurichten.  ...

In: Behinderte in Familie, Schule und Gesellschaft
Nr. 5/1995, 18. Jg.,
S. 17–24.

Stellvertretung und Verachtung.  ...

In: Behinderte in Familie, Schule und Gesellschaft
Nr. 3/1992, 15. Jg.,
S. 25–29.

Weitere Artikel anzeigen

Die neue Sonderschule / Sonderpädagogische Förderung

Erfundene Behinderungen in der Literatur. 12. Emanuel.  ...

In: Sonderpädagogische Förderung.
Integration und pädagogische Rehabilitation,
51. Jg., Heft 1, 2006,
S. 101–102.

Erfundene Behinderungen in der Literatur. 11. Karl Fanta.  ...

In: Sonderpädagogische Förderung.
Integration und pädagogische Rehabilitation,
50. Jg., Heft 4, 2005,
S. 441–442.

Erfundene Behinderungen in der Literatur. 10. Alexander Gloster.  ...

In: Sonderpädagogische Förderung.
Integration und pädagogische Rehabilitation,
50. Jg., Heft 3, 2005,
S. 328–329.

Erfundene Behinderungen in der Literatur. 9. Margarete Maultasch.  ...

In: Sonderpädagogische Förderung.
Integration und pädagogische Rehabilitation,
50. Jg., Heft 2, 2005,
S. 227–228.

Erfundene Behinderungen in der Literatur. 8. Buz Falätscher.  ...

In: Sonderpädagogische Förderung.
Integration und pädagogische Rehabilitation,
50. Jg., Heft 1, 2005,
S. 114–115.

Erfundene Behinderungen in der Literatur. 7. Desirée Johannson.  ...

In: Sonderpädagogische Förderung.
Integration und pädagogische Rehabilitation,
49. Jg., Heft 4, 2004,
S. 440–441.

Erfundene Behinderungen in der Literatur. 6. Compiuta Donzella.  ...

In: Sonderpädagogische Förderung.
Integration und pädagogische Rehabilitation,
49. Jg., Heft 3, 2004,
S. 321–322.

Erfundene Behinderungen in der Literatur. 5. Lothar Ferro.  ...

In: Sonderpädagogische Förderung.
Integration und pädagogische Rehabilitation,
49. Jg., Heft 2, 2004,
S. 211–212.

Erfundene Behinderungen in der Literatur. 4. Michael K.  ...

In: Sonderpädagogische Förderung.
Integration und pädagogische Rehabilitation,
49. Jg., Heft 1, 2004,
S. 102–104.

Erfundene Behinderungen in der Literatur. 3. Frieda Runkel.  ...

In: Sonderpädagogische Förderung.
Integration und pädagogische Rehabilitation,
48. Jg., Heft 4, 2003,
S. 415–416.

Erfundene Behinderungen in der Literatur. 2. Gwynplaine.  ...

In: Sonderpädagogische Förderung.
Integration und pädagogische Rehabilitation,
48. Jg., Heft 3, 2003,
S. 288–289.

Erfundene Behinderungen in der Literatur. 1. Edde Brunken.  ...

In: Sonderpädagogische Förderung.
Integration und pädagogische Rehabilitation,
48. Jg., Heft 2, 2003,
S. 189–190.

Erzählerinnen mit Behinderungen. Eine exemplarische Mediengeschichte behinderter Menschen (5).  ...

In: Sonderpädagogische Förderung.
Integration und pädagogische Rehabilitation,
48. Jg., Heft 1, Januar 2003,
S. 88–91.

Die Fabel vom Blinden und vom Lahmen – Lehrstück oder Humoreske. Eine exemplarische Mediengeschichte behinderter Menschen (4).  ...

In: Die neue Sonderschule.
Zeitschrift für Theorie und Praxis der pädagogischen Rehabilitation,
47. Jg., Heft 6 Dezember, 2002,
S. 466–469.

Unterricht und „vngelerige köpff“. Eine exemplarische Mediengeschichte behinderter Menschen (3).  ...

In: Die neue Sonderschule.
Zeitschrift für Theorie und Praxis der pädagogischen Rehabilitation,
47. Jg., Heft 5 Oktober, 2002,
S. 396–399.

Von „Monstren“ und Menschen. Eine exemplarische Mediengeschichte behinderter Menschen (2).  ...

In: Die neue Sonderschule.
Zeitschrift für Theorie und Praxis der pädagogischen Rehabilitation,
47. Jg., Heft 4 August, 2002,
S. 301–304.

Zeichen von Gottes Zorn. Eine exemplarische Mediengeschichte behinderter Menschen (1).  ...

In: Die neue Sonderschule.
Zeitschrift für Theorie und Praxis der pädagogischen Rehabilitation,
47. Jg., Heft 3 Juni, 2002,
S. 230–233.

Welt in Bildern – Malerei aus 20 Kunstabteilungen der Werkstätten für Behinderte.  ...

In: Die neue Sonderschule.
Zeitschrift für Theorie und Praxis der pädagogischen Rehabilitation,
45. Jg., Heft 4 August, 2000,
S. 301–303.

Die Malerin mit geschientem Fuß.  ...

In: Die neue Sonderschule.
Zeitschrift für Theorie und Praxis der pädagogischen Rehabilitation,
45. Jg., Heft 3 Juni, 2000, S. 222–226.

Der gehörlose Hofmaler.  ...

In: Die neue Sonderschule.
Zeitschrift für Theorie und Praxis der pädagogischen Rehabilitation,
45. Jg., Heft 2 März, 2000,
S. 146–148.

Der Plakatmaler mit kurzen Beinen.  ...

In: Die neue Sonderschule.
Zeitschrift für Theorie und Praxis der pädagogischen Rehabilitation,
44. Jg., Heft 5 September, 1999,
S. 388–392.

Der einarmige Pianist.  ...

In: Die neue Sonderschule.
Zeitschrift für Theorie und Praxis der pädagogischen Rehabilitation,
44. Jg., Heft 3 Juni, 1999,
S. 238–241.

Die kleine Exzellenz.  ...

In: Die neue Sonderschule.
Zeitschrift für Theorie und Praxis der pädagogischen Rehabilitation,
44. Jg., Heft 1 Januar, 1999,
S. 75–79.

Der kleinwüchsige Hochstapler.  ...

In: Die neue Sonderschule.
Zeitschrift für Theorie und Praxis der pädagogischen Rehabilitation,
43. Jg., Heft 6 November, 1998,
S. 469–472.

Der behinderte Prinz.  ...

In: Die neue Sonderschule.
Zeitschrift für Theorie und Praxis der pädagogischen Rehabilitation,
43. Jg., Heft 5 September, 1998,
S. 391–394.

Der behinderte Präsident.  ...

In: Die neue Sonderschule.
Zeitschrift für Theorie und Praxis der pädagogischen Rehabilitation,
43. Jg., Heft 4 Juli, 1998,
S. 302–306.

Die Spielzeugfabrikantin im Rollstuhl.  ...

In: Die neue Sonderschule.
Zeitschrift für Theorie und Praxis der pädagogischen Rehabilitation,
43. Jg., Heft 3 Mai, 1998,
S. 236–240.

Rezension zu: Stefan Kühl: Die Internationale der Rassisten.  ...

In: Die neue Sonderschule.
Zeitschrift für Theorie und Praxis der pädagogischen Rehabilitation,
43. Jg., Heft 1 Januar, 1998,
S. 82–84.

Rezension zu: Eduard Zwierlein (Hrsg.): Handbuch Integration und Ausgrenzung.  ...

In: Die neue Sonderschule.
Zeitschrift für Theorie und Praxis der pädagogischen Rehabilitation,
42. Jg., Heft 3 Mai, 1997,
S. 236–238.

Rezension zu: Klaus E. Müller: Der Krüppel.  ...

In: Die neue Sonderschule.
Zeitschrift für Theorie und Praxis der pädagogischen Rehabilitation,
42. Jg., Heft 2 Januar, 1997,
S. 155–156.

„Zirkuskind“ und „Zwergen-Gen“.  ...

In: Die neue Sonderschule.
Zeitschrift für Theorie und Praxis der pädagogischen Rehabilitation,
41. Jg., Heft 5 September, 1996,
S. 396–399.

Zwerge oder kleinwüchsige Menschen.  ...

In: Die neue Sonderschule.
Zeitschrift für Theorie und Praxis der pädagogischen Rehabilitation,
40. Jg., Heft 4 Juli, 1995,
S. 297–300.

Weitere Artikel anzeigen

Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik

Rezension: zu Neumann, J.N. (2017):  ...

Behinderte Menschen in Antike und Christentum. Zur Geschichte und Ethik der Inklusion.

Stuttgart: Hiersemann.

In: Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik,

24. Jg., 2/2018, S. 57

Erzählte Behinderung, zu Helduser, U. (2016).  ...

Imaginationen des Monströsen. Wissen, Literatur und Poetik

der «Missgeburt», 1600–1835. Göttingen: Wallstein. Rezension.
In: Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, Jg. 23, 4 / 2017,
S. 62–63
PDF ansehen

Außenseiter? – Kunst und Behinderung.  ...

In: Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik,
21. Jg., Heft 7–8, Juli-August 2015,
S. 6–11.

Was heisst „subjektive Wissenschaft“? Die existenzielle Grundfrage der Heilpädagogik von Emil E. Kobi.  ...

In: Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 1, Januar 2012,
S. 14–18.

Perspektivendifferenz. Ist es normal, verschieden zu sein?.  ...

In: Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 1, Januar 2011,
S. 5–9.

Narrative Heilpädagogik.  ...

In: Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 4, April 2009,
S. 42–47.

u.a.: Was war Heilpädagogik? Was wird Heilpädagogik?.  ...

In: Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 2, Februar 2008,
S. 38–42.

Das Bildnis eines behinderten Mannes.  ...

In: Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 4, April 2007,
S. 40–42.

Biografien und Ausstellungen von Künstlern mit Behinderung.  ...

In: Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 7. Jg., 11, November 2001,
S. 13–17.

(K)ein Recht auf Integration.  ...

In: Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 4. Jg., 1, Januar 1998,
S. 6–8

Erkenntnistheorie und Ethik.  ...

In: Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 2. Jg., 10, Oktober 1996,
S. 12–13.

In den alten Zeiten, wo das Wünschen noch geholfen hat – Märchen vom Verschwinden der Behinderungen.  ...

In: Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 2. Jg., 4, April 1996,
S. 12–17.

Weitere Artikel anzeigen

VHN – Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete

Rezension: zu Zoeke, Barbara (2017):  ...

Die Stunde der Spezialisten. Roman.

Berlin: Die Andere Bibliothek. 294 S., € 42.-

In: VHN – Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete, 

87. Jg., 1/2018, S. 85f.

Rezension: zu Fleck, Robert (2016):  ...

Von allen Sinnen. Wahrnehmung in der Kunst:

Wien/Hamburg: Edition Konturen. 

In: VHN – Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete, 

86. Jg., 3/2017, S. 274–275.

Rezension: zu Grebe, Anna (2016):  ...

Fotografische Normalisierung. Zur soziomedialen

Konstruktion von Behinderung am Beispiel des Fotoarchivs der Stiftung Liebenau. 

Bielefeld: transcript Verlag. 

In: VHN – Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete, 

86. Jg., 3/2017, S. 270.

Verkörperte Ambivalenz  ...

In: VHN – Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete, 

86. Jg., 2/2017, 

S. 155–157

Der hinkende Bote und die Bloggerin mit Behinderung.  ...

In: VHN – Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete,
86. Jg., 2/2017,
S. 155–157
PDF ansehen

Rezension: zu Luchsinger, Katrin (2016): Die Vergessenskurve. Werke aus psychiatrischen Kliniken  ...

in der Schweiz um 1900. Eine kulturanalytische Studie. 

Zürich: Chronos Verlag. 

In: VHN – Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete, 

86. Jg., 2/2017, 

S. 173–174
PDF ansehen

Das Bild behinderter Menschen im medien- und kulturgeschichtlichen Wandel anhand  ...

von Beispielen aus Kunst und Literatur.
In: VHN – Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete, 73. Jg., 1/2004, S. 101–115.

Über die Heilpädagogik hinaus. In memoriam Emil E. Kobi (20.4.1935-13.4.2001).  ...

In: VHN – Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete, 80. Jg., 3/2011,
S. 259.

Weitere Artikel anzeigen

Zeitschrift für Heilpädagogik

Rezension: zu Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH (Hrsg.) (2016): Touchdown.  ...

Die Geschichte des Down-Syndroms. 

Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung. 

In: Zeitschrift für Heilpädagogik, 

68.Jg., 9/2017, S. 435–436. 

Zu: Ingeborg Hedderich u.a. (Hrsg.):  ...

Handbuch Inklusion und Sonderpädagogik,
67. Jg., Heft 1, 2016, S. 47.

Zu: Ingeborg Hedderich u.a. (Hrsg.): Biografie. Partizipation. Behinderung.  ...

In: Zeitschrift für Heilpädagogik,
66. Jg., Heft 7, 2015, S. 356.

zusammen mit Udo Sierck: Zur Kritik der Replik, zu: Anstötz / Bonfranchi.  ...

In: Zeitschrift für Heilpädagogik, 44. Jg., Heft 1 Januar 1993,
S. 45–47.

Sonderpädagogik

Unser Bild der Behinderten (2. Teil).  ...

In: Sonderpädagogik, 20. Jg., Heft 4, 1990,
S. 172–176.

Unser Bild der Behinderten.  ...

In: Sonderpädagogik, 20. Jg., Heft 3, 1990,
S. 120–129.

Behinderte als Leitfiguren.  ...

In: Sonderpädagogik, 18. Jg., Heft 1, 1988,
S. 20–33.

zusammen mit Eduard W. Kleber: „Beratender Mathematikunterricht oder Förderung im  ...

Rechenunterricht in der Primarstufe.
In: Sonderpädagogik, 13. Jg., Heft 3, 1983,
S. 99–113. 

Möglichkeiten mit Bilder-Geschichten unter Berücksichtigung von lernproblematischen Aspekten.  ...

In: Sonderpädagogik, 10. Jg., Heft 4 Oktober, 1980,
S.159–168.

Weitere Artikel anzeigen

Pro Infirmis. Fachzeitschrift für Rehabilitation

Kunstgeschichte der Kleinwüchsigen, zu: Alfred Enderle u.a. (Hrsg.):  ...

Kleine Menschen – Große Kunst.
In: Pro Infirmis. Fachzeitschrift für Rehabilitation,
52. Jg., Heft 1 1993,
S. 64–65.

Abnorm, abnormal, anormal. Der Wandel der Begriffe in den letzten 50 Jahren.  ...

In: Pro Infirmis.
Fachzeitschrift für Rehabilitation,
51. Jg., Heft 3 1992,
S. 7–12.

Gewohnheiten der Bilder.  ...

Unsere Vorstellungen über das Bild des Behinderten in Literatur und Kunst.
In: Pro Infirmis.
Fachzeitschrift für Rehabilitation,
50. Jg., Heft 3 1991,
S. 3–8.

Mit dem Rollstuhlsignet ist es noch nicht getan.  ...

In: Pro Infirmis.
Fachzeitschrift für Rehabilitation,
49. Jg., Heft 5 1990,
S. 3–9.

Weitere Artikel anzeigen

Bulletin Arbeitsgemeinschaft LehrerInnen für Geistigbehinderte

zusammen mit Udo Sierck: Aspekte der Selbstbestimmung im Sozialstaat.  ...

Tendenzen der Ausgrenzung und die Antidiskriminierungs-Gesetzgebung.
In: Bulletin Arbeitsgemeinschaft LehrerInnen für Geistigbehinderte.
Heft 78. 3. Quartal, 1998,
S. 6–11.

Schattenseiten der Philosophie.  ...

Aspekte der Bewertung der Behinderung.
In: Bulletin Arbeitsgemeinschaft LehrerInnen für Geistigbehinderte.
Heft 73. 2. Quartal, 1997,
S. 15–24.

Vorurteil, Verklärung, Verständnis.  ...

Vom Umgang der Massenmedien mit (geistig-)behinderten Menschen.
In: Bulletin Arbeitsgemeinschaft LehrerInnen für Geistigbehinderte.
Heft 70. 3. Quartal, 1996,
S. 5–13.

Weitere Artikel anzeigen

Soziale Medizin

Der 100. Geburtstag der Ambivalenz.  ...

In: soziale medizin, 37. Jg., Nr. 2, Juni 2010,
S. 8–9.

Gefrorene Information.  ...

In: soziale medizin, 35. Jg., Nr. 4, November 2010,
S. 15–16

Gefrorene Information.  ...

In: soziale medizin, 35. Jg., Nr. 4, November 2010,
S. 15–16

Disability Studies. Eine neue Forschungsrichtung im Bereich Behinderung.  ...

In: soziale medizin, 34. Jg., Nr. 3, September 2007,
S. 14.

Das so genannte Haarmädchen.  ...

In: soziale medizin, 34. Jg., Nr. 1, 2007,
S. 14.

Durch Haare hervorgehoben.  ...

In: soziale medizin, 32. Jg., Nr. 3, September 2005,
S. 11.

Wunder- oder Medizingeschichte. Die Geschichte vom goldenen Zahn.  ...

In: soziale medizin, 32. Jg., Nr. 2, Juni 2005,
S. 19.

Der Mensch wird vermessen. Biometrie, Physiognomie und Genanalyse.  ...

In: soziale medizin, 31. Jg., Nr. 3, September 2004,
S. 8–9.

Medizin ist mehr als nur Fachwissen.  ...

Janusz Korczak als Arzt und Schriftsteller.
In: soziale medizin, 31. Jg., Nr. 1, Februar 2004,
S. 58–61.

zusammen mit Andreas Schultheiß: Zwischen richtig und falsch.  ...

In: soziale medizin, 29. Jg., Nr. 4, Dezember 2002,
S. 23–24.

Der andere Arzt – medizinische Ethik als Herausforderung vom Patienten her.  ...

In: soziale medizin, 28. Jg., Nr. 4, August 2001,
S. 14–15.

Hochzeit von Eugenik und Euthanasie.  ...

Der Zusammenhang von Zwangssterilisation und aktiver Sterbehilfe.
In: soziale medizin,
27. Jg., Nr. 5, Oktober 2000,
S. 33–34.

Biomedizin statt soziale Medizin?  ...

In: soziale medizin, 26. Jg., Nr. 3,1999.

Auf den Hund gekommen. Zum Boom tierethischer Berichte.  ...

In: soziale medizin, 22. Jg., Nr. 3, Juni 1995,
S. 12–13.

„Von Menschen und anderen Tieren“.  ...

In: soziale medizin, 18. Jg., Nr. 4, September 1991,
S. 10–13.

Dogmen der Gesundheit.  ...

In: soziale medizin, 17. Jg., Nr. 1, Dezember 1990,
S. 16–18.

Sterbehilfe, Normalität, Ökologie.  ...

In: soziale medizin, 37. Jg., Nr. 9, September 1990, S. 22–23.

Weitere Artikel anzeigen

zusammen: Behinderte und nicht behinderte Menschen

Behinderung als Mode?.  ...

In: zusammen: behinderte und nicht behinderte Menschen,
21. Jg., Heft 1, Februar 2001,
S. 14–15.

Über beziehungsreiche Gedankenlosigkeit.  ...

In: zusammen: behinderte und nicht behinderte Menschen,
13. Jg., Heft 7, August / September 1993,
S. 18–20.

Tötung als Alternative – Ende der Humanität, zu: Franz Christoph.  ...

In: zusammen: behinderte und nicht behinderte Menschen,
11. Jg., Heft 7, August / September 1991,
S. 20–21.

Das Risiko, nichtbehinderte Eltern zu bekommen, zu: Udo Sierck.  ...

In: zusammen: behinderte und nicht behinderte Menschen,
10. Jg., Heft 6, August 1990,
S. 22–23. 

Die besondere Bedeutung der Fehler im Umgang mit der Sprache.  ...

In: zusammen: behinderte und nicht behinderte Menschen,
9. Jg., Heft 8, Oktober 1989,
S. 28–30 

Verständnis und Behinderung, zu: Dietmut Niedecken.  ...

In: zusammen: behinderte und nicht behinderte Menschen,
9. Jg., Heft 7, August / September 1989,
S. 27. 

Kleine Geschichte der Fehler.  ...

In: zusammen: behinderte und nicht behinderte Menschen,
8. Jg., Heft 8, Oktober 1988,
S. 29–31.

Das Bild, das wir „Normale“ uns von Behinderten machen.  ...

In: zusammen: behinderte und nicht behinderte Menschen,
7. Jg., Heft 6, Juni / Juli 1987,
S. 43–44.

Weitere Artikel anzeigen

die randschau

Das bucklige Männlein.  ...

In: die randschau, Zeitschrift für Behindertenpolitik,
12. Jg., Nr. 1, 1997,
S. 47–49.

Feindbilder und gute Absichten.  ...

In: die randschau, Zeitschrift für Behindertenpolitik,
9. Jg., Nr. 4, 1994,
S. 26–27.

newsletter Behindertenpolitik / BioSkop

Dialog mit Bildern. Die Hamburger Ateliergemeinschaft Die Schlumper.  ...

In: newsletter Behindertenpolitik / BioSkop,
11. Jg., Nr. 41, März 2008,
S. 2–4.

Das Bildnis eines behinderten Mannes.  ...

In: newsletter Behindertenpolitik / BioSkop,
10. Jg., Nr. 37, März 2007,
S. 6.  

Ich bin behindert. Wo ist das Problem?  ...

Ein Gespräch mit Udo Sierck über Franz Christoph.
In: newsletter Behindertenpolitik / BioSkop,
9. Jg., Nr. 35 (25), September 2006,
S. 7–8. 

Zusatzeigenschaften, zu: Erwin Riess: Die Ferse des Achilles.  ...

In: newsletter Behindertenpolitik / BioSkop,
7. Jg., Nr. 25 (15), März 2004,
S. 3.

zusammen mit Udo Sierck: Behindertenfreundlich – aber wie?.  ...

Warum „Behinderte“ in der gen-Debatte erwähnt werden.
In: newsletter Behindertenpolitik / BioSkop,
4. Jg., Nr. 16 (6), Dezember 2001,
S. 7–8.

zusammen mit Udo Sierck: Leeres Versprechen.  ...

Behinderung als Ausstellungsereignis – eine Polemik.
In: newsletter Behindertenpolitik / BioSkop,
4. Jg., Nr. 14 (6), Juni 2008,
S. 5–6.

Weitere Artikel anzeigen

domino

zusammen mit Udo Sierck: Recht auf ein perfektes Kind?.  ...

In: domino, Nachrichtenmagazin für gehinderte Menschen, 1, 1998,
S. 8–9. 

(K)ein Recht auf Integration.  ...

In: domino, Nachrichtenmagazin für gehinderte Menschen, 5, 1997,
S. 12–14 

Fotografie und Behinderung.  ...

In: domino, Nachrichtenmagazin für gehinderte Menschen, 4, 1997,
S. 30–31.

Weitere Artikel anzeigen

Werkstatt:Dialog

„Euthanasie“ im NS-Staat.  ...

In: Werkstatt: Dialog, 27. Jg., Heft 3, 2011,
S. 54.

Das Krüppeltribunal.  ...

In: Werkstatt: Dialog, 27. Jg., Heft 2, 2011,
S. 58.

Berufsausbildung von Körperbehinderten.  ...

In: Werkstatt: Dialog, 27. Jg., Heft 1, 2011,
S. 58.

„Es ist normal, verschieden zu sein“.  ...

In: Werkstatt: Dialog, 26. Jg., Heft 6, 2010,
S. 54.

„Krüppelzählung“.  ...

In: Werkstatt: Dialog, 26. Jg., Heft 5, 2010,
S. 54. 

Keiner ohne Mangel.  ...

Ausgrenzung und Integration im Sprichwort.
In: Werkstatt: Dialog, 24. Jg., Heft 2, 2008,
S. 28. 

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.  ...

In: Werkstatt: Dialog, 24. Jg., Heft 1, 2008,
Beilage.  

Das Land der Hinkenden.  ...

In: Werkstatt: Dialog, 23. Jg., Heft 4, 2007,
S. 27.  

Das Bildnis eines behinderten Mannes.  ...

In: Werkstatt: Dialog, 23. Jg., Heft 1, 2007,
S. 28–30. 

Erfundene Behinderungen in der schönen Literatur  ...

In: Werkstatt: Dialog, 19. Jg., Heft 3, 2003, S. 24–25. –
In: Werkstatt: Dialog, 19. Jg., Heft 5, 2003, S. 25–26.  –
In: Werkstatt: Dialog, 19. Jg., Heft 6, 2003, S. 17–18. –
In: Werkstatt: Dialog, 20. Jg., Heft 2, 2004, S. 26. –
In: Werkstatt: Dialog, 20. Jg., Heft 3, 2004, S. 24. –
In: Werkstatt: Dialog, 20. Jg., Heft 4, 2004, S. 24. –
In: Werkstatt: Dialog, 20. Jg., Heft 5, 2004, S. 24. –
In: Werkstatt: Dialog, 20. Jg., Heft 6, 2004, S. 24.

Philosophen bewerten Behinderungen.  ...

In: Werkstatt: Dialog, 15. Jg., Heft 6, November / Dezember 1999, S. 16–17. – 
In: Werkstatt: Dialog, 15. Jg., Heft 5, September / Oktober 1999, S. 20–21. – 
In: Werkstatt: Dialog, 16. Jg., Heft 2, März / April 2000, S. 15–16. –
In: Werkstatt: Dialog, 16. Jg., Heft 1, Januar / Februar 2000, S. 11–12. –
In: Werkstatt: Dialog, 16. Jg., Heft 6, November / Dezember 2000, S. 10–11. –
In: Werkstatt: Dialog, 16. Jg., Heft 3, Mai / Juni 2000, S. 4–5. –
In: Werkstatt: Dialog, 16. Jg., Heft 4, Juli / August, S. 13. –  
In: Werkstatt: Dialog, 16. Jg., Heft 5, November / Dezember 2000, S. 19.

Weitere Artikel anzeigen

Rezensionen

„Kopfkorrektur“ oder der Zwang gesund zu sein,  ...

In: aktuell.
Informationen aus dem Bundesverband für Körper- und Mehrfachbehinderte e.V.,
Nr. 3, Juli 2005,
S. 38–39

Integrative Grundschule, zu: Hans Wocken / Georg Antor (Hrsg.) und Georg Feuser / Heike Meyer (Hrsg.).  ...

In: Pädagogik heute, Heft 9, September 1987,
S. 64–65.

Verkörperung, zu: Werner Kutschmann: Der Naturwissenschaftler und sein Körper.  ...

In: Pädagogik heute, Heft 6, Juni 1987,
S. 57.

Kritische Wende, zu: Wolfgang Keckeisen: Pädagogik zwischen Kritik und Praxis.  ...

In: betrifft:erziehung, 18.Jg., Heft 5, Mai 1985,
S. 62–63.

Emanzipation, zu: Ernst P. Geber u.a. (Hrsg.) und Uschi Pixa-Kettner / Nati Radtke.  ...

In: betrifft:erziehung, 17. Jg., Heft 11, November 1984,
S. 55–57.

Krüppel oder Hobbypartner?, zu: Franz Christoph: Krüppelschläge.  ...

In: betrifft:erziehung, 16.Jg., Heft 7-8, Juli August 1983,
S. 92–93.

Weitere Artikel anzeigen